Where rainbows end... Gruß an Dombe(Dominique),Christin und Matthias, Ela, Tanja, Jessica, Ines, Regenmann, Basti-Schatzi, Christoph, Thomas, my family, Angelika, Daniel, Christian, Thorben, meine Stufe, Caro, die family von meinen Freunden und alle die ich vergessen habe hier aufzuzählen...Hab euch ganz dolle lieb
  Startseite
    Themen
    Erlebnisse
    Fotogalerie
  Über...
  Archiv
  Basti and Lucy in love*ki$$*
  Partymädels on Tour!
  Ma Friendzzz
  Himmel
  C'est moi
  Pics$
  Meine Geburtstadt
  Mein Horoskop
  Gästebuch
  Kontakt

 

Schoene Ferien

http://myblog.de/lucka

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Der Thomas^^
  Pink-jessy
  mizzzi's blog
  Heidi's Wundertüte
  Traumdeutung
  Barbara Hascakova
  Sinnfreierblog(Tagebuch)
  Verena's blog
  Avialle's Blog
  Regentropfen
  Basti's Blog
 
Das Leben...

Es gibt Leute, die mich auf die Idee gebracht haben, über das Thema "Leben" zu schreiben...

ALSO...

...zum Thema Leben...Also ich finde das Leben ist einfach zu kurz. Vorallem finde ich, dass die ,,jungen" Jahre zu schnell vorübergehen und man wird schnell...ja sagen wir mal ,,alt"(Falten, Wechseljahre,etc.). Deswegen sollte man sich eher Gedanken darüber machen, was man aus seinem Leben so schönes rausholen kann und einfach auch mal richtig abchillen und in den Himmel schauen und sich freuen, dass man die Chance bekommen hat überhaupt zu leben. Eigentlich hat ,,das Leben" ja auch eine gewisse Herausforderung und ist ein Abenteuer.

Und ich sage euch...

...auch wenn ihr mal so richtig vor dem,,Abgrund" steht..
...es geht einfach immer irgendwie weiter...auch für dich!!!

Boh, die Werbung von Puma finde ich einfach cool, vorallem wo der Kerl sagt: ,,Wilkommen zum Fussball" (Welcome to football). Das hört sich irgendwie echt lustig an...hehe

Schweden-England 2:2


Frei wie ein Vogel

Ich stehe still am Fenster
und schaue in die Welt,
den Blick empor gerichtet
ins weite Himmelszelt.

Dort sehe ich wie die Vögel
am Himmel Kreise ziehen,
denk dann ganz im Geheimen
könnte ich von hier doch fliehen.

Ach, wäre ich doch ein Vöglein
ich flöge hoch hinaus,
mit jedem Schlag der Flügel
weit weg von diesem Haus.

Das warme Licht der Sonne
ganz zärtlich mich berührt,
der leise Hauch des Windes
mich streichelnd dann verführt.

So flöge ich gen Süden
ins unbekannte Land,
stets würde mich begleiten
des Gottes schützende Hand.

Ach, wäre ich doch ein Vöglein
wie Frei würde ich dann sein,
könnte fliegen ohne Sorgen
ins Blau des Himmels hinein.



Einen Freund

Ich möchte mit Dir weinen
manch mal auch Lachen im Glück,
Dich sanft in den Armen wiegen
und nicht mehr schauen zurück.

Reden bis früh in den Morgen
vertrauensvoll nehmen die Hand,
mit Dir über Wiesen laufen
und fühlen das innige Band.

Auf einem Hügel nur sitzen
sehen wie die Sonne aufgeht,
an Deine Schulter mich lehnen
spüren wie Kummer vergeht.

Das alles wünsche ich mir
magst Du ein Freund mir sein,
der immer für mich da ist
mich niemals mehr lässt allein.

Dann reich mir Deine Hände
Vertrauen schenke ich Dir,
und wenn ich Dich mal brauche
bist Du ganz schnell bei mir




nEuE pIcS$ im Pics$-ordner
21.6.06 20:04
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ava / Website (22.6.06 22:45)
kenn ich die vielleicht, die dich auf die idee gebracht hat???^^
bist die beste... *knuddel*


(26.6.06 09:30)
so und jetzt philosophier doch mal über das thema "ferien" xD


lucy(die Einzige) / Website (27.6.06 22:38)
ferien= schön und kurz


jannik (28.6.06 10:22)
wie wärs mit nem philosophioschen eintrag über willensfreiheit? gruppenzwang oder massendynamik?^^


lucy(die Einzige) / Website (28.6.06 23:48)
ohhh basti...kannste das nicht für mich machen...mir fällt dazu echt nix ein....

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung