Where rainbows end... Gruß an Dombe(Dominique),Christin und Matthias, Ela, Tanja, Jessica, Ines, Regenmann, Basti-Schatzi, Christoph, Thomas, my family, Angelika, Daniel, Christian, Thorben, meine Stufe, Caro, die family von meinen Freunden und alle die ich vergessen habe hier aufzuzählen...Hab euch ganz dolle lieb
  Startseite
    Themen
    Erlebnisse
    Fotogalerie
  Über...
  Archiv
  Basti and Lucy in love*ki$$*
  Partymdels on Tour!
  Ma Friendzzz
  Himmel
  C'est moi
  Pics$
  Meine Geburtstadt
  Mein Horoskop
  Gstebuch
  Kontakt

 

Schoene Ferien

http://myblog.de/lucka

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Der Thomas^^
  Pink-jessy
  mizzzi's blog
  Heidi's Wundertte
  Traumdeutung
  Barbara Hascakova
  Sinnfreierblog(Tagebuch)
  Verena's blog
  Avialle's Blog
  Regentropfen
  Basti's Blog
 
Erlebnisse

Brasilien gegen Kroatien....(1:0)

Heute war ein schner Tag, keine Schmerzen,etc. super!!!!!





Ach ja Fr. H. danke nochmal fr die Blumen, sind so wunderschn...

13.6.06 23:44


Keine berschrift...

Also Sonntag war ein recht schner Tag, denn meine Mutti und ich sind nach Sauerland gefahren und dort haben wir einen kleinen Spaziergang durch den Wald gemacht...man das war echt schn, weil im Wald ist echt eine tolle Luft und schn khl noch dazu. Aber Entspannung pur sag ich nur, vorallem wenn man noch ein wunderschnes fast leeres Beauty-Fitness Hotel entdeckt und durch die Glaswand auf einen wunderschnen, beleuchteten Pool schaut und das Gefhl bekommt, man will sofort ins Khle springen. Ja und da war noch so ne Bank, wo man sich hinplaziert und einem Eichhrnchen beim Fressen zuschaut. Ja, also dieser Ausflug war echt ntig, denn Samstag und Sonntag frh ging es mir so richtig schlimm (Rckenschmerzen, Gliederschmerzen, allgemein Knochenschmerzen, Kopfschmerzen, bisschen Halsschmerzen, also so richtig als htte ich die Grippe, denn da hatte ich auch immer solche Schmerzen). Na ja und das Gefhl, man mchte sich bergeben....aber ich bleib optimistisch, immerhin ist meine Nase nicht zu...hehe. Nachdem wir aber ja wieder ausm Wald waren und noch eine lange Pause im Auto und Schatten verbracht haben, fing es an mir richtig gut zu gehen. Man war ich glcklich darber. Zuhause angekommen gibt es leckeres Hnchen mit Kartoffeln ........mhh.....lecker, lecker....mjam mjam...Okay, danach geht es richtig frh ins Bett und trumt schn von gewissen Leuten, die man so richtig gerne hat. Jaaaaaaaaaa Montag, also darber will ich ja eigentlich garnicht reden, denn heute fing der Tag eigentlich normal, also gut an...ich ging in den Kindergarten und dann durfte ich das Beet gieen und dann kamen auch schon paar Kinder aus meiner Gruppe zu mir gelaufen und umarmten mich und mit den Mdchen habe ich Blumen gepflgt und versucht einen Kranz aus den Blumen zu machen, wie es damals meine Oma fr mich und meine Cousinchen gemacht hat...aber ich brauche noch bisschen bung hehe. Ja und weil heute auch die kleine Sarah ihren 5. Geburtstag hatte, habe ich Waffeln gemacht, aber vorher haben ein paar Kinder den Teig zubereitet...Immer, wenn ein Kind Geburtstag hat, macht es etwas fr den ganzen Kindergarten...also morgen hat ein Junge Geburtstag und wir machen Pizza*freu*...Ich liebe Pizza. Aber der Tag wurde danach zum Albtraum. Meine Mutter hat mich abgeholt, weil es mir echt soooooowas von S**** auf einmal ging und es immer schlimmer wurde, dass ich ehrlich nicht mehr konnte. Zuhause lag ich dann im Bett mit Heizkissen und Tee, mtterliche Zuwendung(ich liebe dich mum) und und und. Aufjedenfall ging es mir dann zum Glck spter besser und ich habe mir das Spiel USA-Tschechien angeschaut...Wow!!!War das gut. Also, seitdem ich Deutschland-Costa Rica angeschaut habe, gucke ich echt gerne Fuball...Australien gegen Japan war auch ganz cool und Mexico gegen Iran auch supi. Ja also immer wenn ich Zeit finde guck ich football und wenn natrlich auch ein Spiel luft. 0:3 fr Tschechien oleoleoleole..... Okay dann ma cu und lebt euer Leben...
12.6.06 22:07


Sorpesee

Etwas lnger her, aber der Tag war echt schn auch wenn die Sonne durch die ganzen Wolken nicht sichtbar war.

Im Sommer kann man in diesem See schwimmen...in der Nhe ist der Sandstrand. Sorpesee...auch schnes Wandergebiet.

10.6.06 16:14


Ein etwas lngerer Tag

Also der Freitag war echt scheen^^
Ich war von halb acht morgens bis halb fnf im Kindergarten...und Herr Unkelbach hat um 7.45 Uhr angerufen, ob er heute kommen knnte, aber meine Kollegin hat mit ihm gesprochen und gesagt, dass es heute nicht so gut wre, da wir heute sehr viel um die Ohren haben. Ja am Freitag stand das Piratenfest fr die Kids auf dem Plan und es musste noch sehr viel dafr getan werden und deswegen no time for Lehrerbesuch. Herr Unkelbach kommt aber am Mittwoch. Ok...also wie jeden Tag komme ich also um halb acht im Kindergarten an und koche mir Tee, setzte mich in meine Gruppe(die lustige Tigerenten-Gruppe) und trinke meinen Tee und beobachte wie die kleinen Kinder spielen und malen,etc. Rede bisschen mit den Betreuerinnen und nachdem ich meinen Tee ausgetunken habe und die Eltern und Kinder begrt habe...kommen schon die ersten Kinder und wollen mit mir etwas basteln oder malen oder Memory spielen. Und auf meinen Scho wollen die auch. Man die sind so s. Ja danach drfen die Kinder nach drauen und spielen. Also bis 9 uhr ist sowieso Frhschicht und danach gehen die Kinder in deren Gruppen, um dort zu spielen. Es gibt drei Gruppen: Wie schon gesagt, die Tigerenten-Gruppe, fr die bin ich zustndig( ich mache diese immer sauber und beschftige mich mit den Kindern aus dieser Gruppe), ja die Blaubr-Gruppe und die Mausgruppe. Bis elf Uhr drfen die Kinder beliebig frhstcken und ich frhstcke dann mit, aber sonst sind die Kinder immer in Action und bei diesem Wetter, so und so fast nur drauen. Aber da spielt man auch mal mit und passt auf die Kleinen auf. Ja gestern musste ich auch noch Papier wegbringen und spter so gegen halb zwei, als die Kinder schon abgeholt waren, so Piratenfahnen in den Sand stecken(diese habe ich mit den Kindern am Donnerstag gebastelt) und kleine goldene Steinchen im Sand verbuddeln fr das Schatzsuche-Spiel. Dann noch Gruppe aufrumen und Kartons zusammenfalten, wo dann die kleinen Steinchen, die gefunden wurden, eingepackt werden und den Kindern mitgegeben werden. Echt groer Stappel. So Leute und gestern war ich auch noch als Piratin verkleidet und die Kolleginnen auch, war echt lustig und die Kinder standen dann auch schon so gegen viertel vor drei drauen und wollten rein und klingelten die ganze Zeit...Einfach Klingel aus und dann wundert man sich, dass die Kinder heftig gegen die Tr klopfen....Okay dann schnell noch alles Fertig machen und Tr auf...Eltern, Geschwister und Groeltern und natrlich die sen Kids strmen rein. Ach ja, dass Fest fand statt, um die Schulkinder zu verabschieden...das ist jedes Jahr so, nur immer andere Themen z.B war letztes Jahr ein Ritterfest.
Raphaela kam dann auch noch und besuchte den Kindergarten, denn sie hat ein Jahr Praktikum dort absolviert und wir beide haben, dann das Spiel fr die Kinder gemanagt. Aber ich musste leider schon um halb fnf weg, vorher aber noch schnell was essen vom Buffet(ich hab eine berstunde gemacht und mein Freund hat bei seinem Praktikum ja mal derbst frh Feierabend gemacht^^), denn um halb sechs sollte ich in Lanstrop auf einer WM-Fete sein und anschlieend war noch Geburtstag. Also zum Glck habe ich eine gute Mutter, die mich mal eben mit dem Auto bringt, denn sonst wre ich bestimmt erst um halb sieben dort angekommen und htte viel vom Spiel(Deutschland-Costa Rica) verpasst. Ja, aber ich war pnktlich. Juhu sag ich nur...AND THE WINNER IS....GERMANY!!! Obwohl man beim Tor von Costa Rica meinte, Deutschland kann jetzt einpacken...Ja und der Rest des Abends war wirklich sehr schn...Winter blau, Wilmo total nett, weil blau und so mag ich den Wilmo am liebsten, denn dann ignoriert er mich nicht und redet mit mir...er ist auch dann supernett zu jedem und ja, aber nur wenn er eben getrunken hat, denn wenn er nchtern ist denkt echt jeder er mag keinen. Basti war ja auch dort und es war echt schn wie immer mit ihm. Ach und man konnte sich gut mit Leuten unterhalten, von denen man vorher ein eher ein fremdes Bild hatte. Deswegen sind solche Partys gut, denn dann lernt man die Menschen besser kennen, weil man dann auch mehr Zeit hat. Neue Leute hat man dann auch noch kennen gelernt und ich muss sagen, also bei Hagenhoffs' ist es richtig cool und die Stimmung ist echt super gewesen...dann um Mitternacht mit Sekt anstoen und Christian zum 17. gratulieren und Wilmo zum 18. Ja und dann noch bisschen auf der Bank mit Basti kuscheln und fast einpennen^^. Ich finde es nur bisschen dumm, wenn gewisse Leute ftermal erkltet sind und anscheinend garnicht darber nachdenken, woran es liegen knnte...Aber na ja...muss jeder selber wissen...Okay um drei Uhr morgens wird man dann wieder abgeholt und pennt im Auto fast vllig ein und freut sich wenn man dann ins Bett kommt und endgltig einpennt...*schnarrch* und schne Sachen trumt und bis Mittag schlft und vom schnen Wetter begrt wird und von Christin angerufen wird und per Icq mit netten Menschen schreibt und und und .................................



Krtek, dass habe ich als kleines Mdchen sooooooooooo verdammt gerne geguckt, vorallem bei der Nachbarin von meiner Oma in Tschechien. Die Nette hatte viele Folgen von dieser Zeichentrickserie auf Videokassette und ich bin als Kind dann eben immer rbergegangen und habe mir paar Folgen angeschaut. Die Musik in diesen Folgen war immer toll und der Maulwurf hat nicht viel gesprochen. Er konnte nur HALLO und HUUUUU und OHOH, aber fr kleine Kinder ist es sehr gut gemacht, denn man versteht auch so, was so in dem Film abluft und gemeint ist-auch ohne viele Worte(wie in einer Beziehung:-P)...Ach ja und ich fand immer die braune Maus, also das war die Freundin von den Maulwurf, so toll. Die Maus konnte immer so lustig lachen und am meisten hat sie immer den anderen Sachen gegeben und NA-NA gesagt.LoL Leutz, ich glaube sowieso, dass ihr nicht wisst was ich meine...ok vielleicht die Eingeweihten, die die Folgen kennen.

Luv ya my boo
10.6.06 14:41


Kindergarten...

Was soll man schon sagen....echt toll...aber wenn ich ma Zeit finde, schreibe ich was ber meine Praktikumszeit ...mal gucken...
8.6.06 15:31


Tag der Kommunion

Also am Sonntag war ich mit meiner Mutter bei der Erstkommunion von der Tochter einer guten Freundin meiner Mutti. Meine Mutter und ich haben uns extra schick gemacht und sind dann ab nach Eving in die Kirche. Wir hatten echt einen guten Platz, von wo man aus alles schn betrachten konnte. Also diese Kinder sehen bei der Erstkommunion ja bekanntlich immer schn aus und dann erinnert man sich ja auch mal gerne an seine eigene Erstkommunion. Da wir ja in einer polnischen Messe waren, wurde ja natrlich auch nur polnisch gesprochen. Manches habe ich verstanden, aber die Predikt war eher bei mir ohne richtigen Zusammenhang, da man nur paar Wrter verstanden hat. Doch nicht schlimm, denn jetzt hatte man genug Zeit sich die Kirche, von seinem Platz aus, genauer anzuschauen. Jaaaaa ich war ja letzte Woche Donnerstag im Kino mit Basti und wir haben uns den Film
angeschaut. Also der Film ist echt gut und nach meiner Meinung empfehlenswert und der Abend war insgesamt sehr schn, wir hatten auch einen sehr guten Platz(ganz oben/hinten).... Auch wenn es nur eine Theorie ist, macht man sich trotzdem seine Gedanken, ber das was im Film so gesagt wurde,etc. Ja und ich habe tatschlich in der Kirche paar Pyramiden und das V fr das weibliche Geschlecht gefunden. Aber da knnte man jetzt echt viel hineininterpretieren. Zurck aber zur Kommunion. Danach sind wir mit den Bekannten und der Familie zu einem kleinem Saal gefahren und dort hatten wir ein tolles und verdammt leckeres Buffet und tolle Musik, wozu auch getanzt wurde. Ja war ein ganz netter Abend, vorallem haben wir auch viel gelacht:-P und Kaffee und Kuchen bekommen. Aber ich mag Kaffee nicht.


Das ist eine Marzipantorte, die extra fr Maxi gebacken wurde und ich muss sagen...mhh..... diese Torte war echt lecker!



Das ist die kleine, se Maxi.....Ich finde sie sieht richtig aus, wie ein kleiner Engel :-)

Zur Erstkommunion:

Wir sprechen gern zu deinem Feste
von Herzen unsern Glckwunsch aus.
Gott schenke dir das Allerbeste
aus seiner Gaben Frhlingsstrau.

Dir soll die Zukunft Blten tragen,
in allen Farben leuchtend schn.
Viel Freude soll an allen Tagen
hell ber deinem Leben stehn.

Das kleine Schmuckstck, liebes Kind,
sollst du an frohen Tagen,
die hoffentlich nicht selten sind,
als Freundschaftszeichen tragen.

Gott schtze dich! Und alles Glck
mag dir die Zukunft geben.
Schau mutig vorwrts, nie zurck?
dann meisterst du dein Leben!
----------------------------------------------
Den schnsten Tag im jungen Leben
Den schnsten Tag im jungen Leben,
den soll die Kommunion dir geben.
La die Erinn`rung nie verfliegen,
dann wird stets das Gute siegen!

---------------------------------------------
Ich wnsche dir zur Kommunion,
dass Gott Vater und Gott Sohn
beschtzen dich mit Segen
auf allen deinen Wegen.
Dann wanderst fromm und glcklich du
der gold'nen Himmelspforte zu.
6.6.06 14:59


Multi Kulti ist sehr gut

Hey Leutzzzz!!!!!
Also das lange Weekend war echt super.....Es fing an mit Donnerstag mittag. Da klopfte es an der Tr und meine Mutti kam mit einem selbstgemachten Dner ins Zimmer(Die Zutaten hatte sie ausm trkischen Laden).....Man war der lecker und Basti hat es auch sehr gut geschmeckt, denn er nahm gleich drei an diesem Tag zu sich.....Handballer eben. Die essen und essen und werden trotzdem nicht dick. Ja abends noch Billiard spielen, war echt geil. Mdels wir sollten auch mal wieder zusammen Billiard spielen gehen. Am nchsten Tag ist Basti dann eben mit seinem Verein bers Wochenende weggefahren und er kommt heute wieder*freu*. Freitag, war erstmal auch shoppen angesagt.......natrlich auch fr Prisma......Ja ich muss sagen, also der Freitag war echt richtig gut.....ging weit ber meine Vorstellung hinaus. Ich habe mir zwar schon gedacht, dass Prisma gut ist, aber dass es wirklich so geil drin aussieht.......herbe, sag ich nur. Also, Tanja, ihre Freundin Christina, Ines und Daniel und meine Mutter sind eben zu der Disco gefahren und haben erstmal lecker gegessen(an diesem Abend war nmlich lecker Buffet). So richtig wie im Restaurant. An diesem Abend habe ich auch eine aus meiner Grundschulzeit getroffen...man ist die hbsch geworden. Ja, aber da waren noch ein paar andere die ich schon kannte. Und es laufen auch sehr viele ltere Leute dort rum. Also nach dem Essen wurden mir die ganzen Hallen gezeigt....und ich muss sagen, dass die R'n'B-Halle richtig schick ist. Also, diese Kronleuchter sind echt super. Die meiste Zeit aber waren wir in der Charts-Halle, obwohl Tanja und Christina am liebsten die ganze Zeit in der House-Halle gewesen wren(ja eben deren Richtung). Ich finde Prisma hat diese 5000qm^2 sehr gut genutzt....man braucht auch erstmal eine gewisse Zeit, um alles zu sehen. Den ganzen Abend danct man dann ab und freut sich wenn man neue nette Leute kennenlernt. Ja......am Samstag wird dann erstmal ausgeschlafen......und mit Freunden getelt, bisschen aufgerumt und mit Papa wieder per msn geschrieben und durch Cam gesehen...JUHU!!!!! Und heute sollte ich eigentlich zu meiner Freundin....endlich meine Schuhe und meine Strickjacke plus Lipgloss abholen, denn die habe ich in ihrem Auto liegen gelassen.......Schuhe? Nein Lucy ist nicht barfuss durch die Gegend gelaufen.....nur ich musste andere Schuhe fr Prisma anziehen-die achten da richtig herbe drauf. Ach ja, gestern war ich ja auch noch beim Firmtreffen, also ich find meine Gruppe richtig cool und die Gemeinde auch.
28.5.06 15:15


[erste Seite] [eine Seite zurck]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung